LightTrail-Tuning-Group

Systemoptimierung aus einer Hand

Ein gut abgestimmtes Zusammenwirken von Fahrzeug und Infrastruktur ist die Basis für einen dauerhaft sicheren und wirtschaftlichen Bahnbetrieb. Bereits kleinere Veränderungen einer oder gar mehrerer Systemkomponenten haben Auswirkungen auf das Gesamtsystem Bahn. Versuche, einzelne Komponenten zu optimieren, scheitern in aller Regel an der Einseitigkeit der Maßnahmen und an der Komplexität des Systems.

Aufgrund der Komplexität des Bahnsystems erfordern Optimierungsprojekte von daher eine am Bedarf ausgerichtete, kompetente Beratung und Betreuung über alle Fachdisziplinen hinweg.

Die Lösung:
FEIN-TUNING für den Spurgeführten Nahverkehr.
Wir prüfen Ihr System und unterstützen die Optimierung Ihrer Anlagen und Planungen.

Ob es um die Auslegung neuer oder die Optimierung bestehender Nahverkehrssysteme geht – die interdisziplinäre Lightrail Tuning Group bietet genau das richtige Maß an Feinabstimmung, Optimierung der Systemkomponenten und des Zusammenspiels von Schienenfahrzeugen und Schienenfahrwegen.

Unsere Systemoptimierung aus einer Hand reduziert das Schnittstellenmanagement und beugt Suboptimierung nachhaltig vor. Das erreichen wir im Zusammenwirken interdisziplinärer Fachkompetenz, Erfahrung und einer vielfach bewährten Methodik:

  • Bestandsaufnahme
  • Systembewertung
  • Umsetzung
  • Erfolgssicherung

Ihr Nutzen:

  • Weniger Verschleiß an Rädern und Schienen
  • Erhöhter Fahrkomfort
  • Weniger Geräuschemmissionen
  • Weniger Vibrationen
  • Optimierter Traktionsenergiebezug
  • Höhere Betriebssicherheit
  • Erhöhte Ausfallsicherheit
  • Weniger Planungsfehler
  • Richtige Entscheidungen
  • Messbarer und dokumentierter Erfolg

Kontakt und Information:
Andreas Marx
E-Mail: Andreas Marx
+49 6502 9941-63